Der Rat der Stadt Ratingen beschließt am 23. Juni einstimmig eine 'Resolution für Demokratie, Toleranz und Weltoffenheit'. Der Vorstand des Integrationsrates fordert in diesem Zusammenhang eine unabhängige Antidiskriminierungsstelle für Ratingen.

Download der Resolution (.pdf)
Download der Pressemitteilung (.pdf)